Sonnenlichtsensoren

Sonnenlichtsensoren

Ihre Vorteile

Die Sonnenlichtsensoren Sunis Sun Sensor RTS in 433 MHz Technologie und der Funk Lichtsensor mit Solarmodul in 868MHz Technologie schützen vor Sonne und können flexibel an jeder Fassade montiert werden. Sie geben Markisen mit Funkmotor Aus- und Einfahrbefehle, ganz ohne Verkabelung mit dem Stromnetz. Ihre Spannungsversorgung wird durch eingebaute Solarzellen sichergestellt. Bis zu drei Sonnenlichtsensoren können in einen Funkmotor eingelernt werden. Ein Sonnenlichtsensor kann aber auch mehrere Funkmotoren steuern.

Funksteuerungen 433 MHz

  1. Funk Sonnenwächter Wirefree
    Solarbetriebener Sonnenlichtsensor - flexibel an der Fassade montierbar. Für Markisen mit Funkmotor 433 MHz, ohne Verkabelung mit dem Stromnetz. Spannungsversorgung durch eingebaute Solarzellen. Bis zu drei Sonnenlichtsensoren können in einen Funkmotor eingelernt werden. Ein Sunis Sensor kann aber auch mehrere Funkmotoren steuern.

Funksteuerungen 868 MHz

  1. Funk Sonnenwächter Lumero-868 mit einem Solarmodul 
    Solarbetriebener Sonnenlichtsensor - flexibel an der Fassade montierbar. Für Markisen mit Funkmotor 868 MHz, ohne Verkabelung mit dem Stromnetz. Spannungsversorgung durch ein eingebautes Solarmodul. Bis zu drei Sonnenlichtsensoren können in einen Funkmotor eingelernt werden. Ein Lumero-868 kann aber auch mehrere Funkmotoren steuern.

io-Funksteuerungen

  1. Funk Sonnenwächter Sunis WireFree io 
    Der batteriebetriebene Funk Sonnenwächter Sunis WireFree io lässt sich ohne störende Kabel direkt an der Fassade anbringen. Der Sonnenschwellwert lässt sich über die Funk Fassadensteuerung Easy Sun io individuell einstellen.