Schattenwurf berechnen
mit dem markilux Sonnenkompass

Der markilux Sonnenkompass hilft Ihnen dabei, den Schatten Ihrer neuen Markise einfach online zu berechnen. Warum ist das Schattenwurf simulieren ein wichtiger Schritt in der Planung? Je nach Ausrichtung Ihrer Terrasse oder Ihres Balkons treffen die Sonnenstrahlen zu unterschiedlichen Tages- und Jahreszeiten aus unterschiedlichen Richtungen und in verschiedenen Winkeln auf den Bereich, den Sie mit einer Markise beschatten möchten.

Bei der Planung und Konfiguration Ihrer neuen Markise sollten Sie sich deshalb die Frage stellen, zu welcher Tageszeit der Sonnenschutz für Sie am wichtigsten ist. Wünschen Sie sich den Schatten auf Ihrer Terrasse zum Feierabend oder doch lieber zum Frühstückskaffee? Die optimalen Maße und Merkmale Ihrer neuen Terrassen- oder Balkonmarkise, wie Länge, Ausfall, Anbringungshöhe und Neigungswinkel, sollten abhängig von Ihren Wünschen und Bedürfnissen festgelegt werden. Der Schattensimulator berücksichtigt diese Faktoren und berechnet so den Schattenwurf für Ihren Standort.

Mit dem markilux Sonnenkompass können Sie sich den Schattenwurf Ihrer Markise berechnen lassen. Der Sonnenverlauf kann so simuliert werden, dass ersichtlich wird, wann die Markise, wo Schatten spendet – zu jeder Tageszeit und an jedem gewünschten Datum. Das Tool berücksichtigt dabei neben der Zeit und dem Sonnenverlauf, Ihren Standort und die Ausrichtung der Markise. Anhand des Schattenwurfs können Sie dann wahlweise eine Gelenkarmmarkise oder eine Pergola auf Ihre Vorstellungen abstimmen. Probieren Sie den markilux Sonnenkompass gern direkt aus, um den Schattenwurf berechnen zu lassen.

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den Sonnenkompass zu laden!

Wir verwenden einen Service eines Drittanbieters, um Google Maps einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Service zu, um Ihn nutzen zu können.

Schattenverlauf Simulation
mit dem markilux Sonnenkompass berechnen – so funktioniert es

Der markilux Sonnenkompass zeigt Ihnen an, wie der Schatten unter Ihrer Markise – je nach Datum und Uhrzeit sowie Standort – ausfallen wird. Um den Lichteinfall auf Ihre Markise kalkulieren zu können, benötigt das Tool einige Informationen. Die Berechnung des Schattens erfolgt in folgenden Schritten:

  • Informationen über den Standort Ihrer Markise: Bei Mausklick auf den Button “Standort” erscheint eine kleine Karte mit einem Suchfeld. Hier können Sie Ihre Adresse eintragen. Vergessen Sie nicht, die Himmelsrichtung Ihrer Terrasse oder Ihres Balkons anzugeben.

  • Markiseneigenschaften: Im zweiten Schritt haben Sie die Möglichkeit, den Markisentypen auszuwählen. Den Schattenwurf können Sie entweder mit einer Gelenkammarkise oder mit einer Pergola simulieren. Zudem können die Maße und der Neigungswinkel der Markise festgelegt werden. Sie können immer wieder zu diesem Schritt zurückkehren, um die Werte für die Berechnung des Schattens nachzujustieren. Als zusätzliche Ausstattungsoption ist hier das markilux Schattenplus, das Ihre Terrasse oder Ihren Balkon vor den Strahlen der tiefstehenden Sonne schützt, aufgeführt.

  • Datum: Als Nächstes geben Sie ein Datum und eine Uhrzeit bzw. ein Zeitfenster an, für das Sie den Schatten berechnen möchten. Probieren Sie beispielsweise verschiedene Monate und Tageszeiten aus und beobachten Sie, wie sich der Einfall der Sonnenstrahlen auf Ihre Terrasse verändert.

  • Sonnenlauf starten: Haben Sie alle Daten eingetragen, können Sie mit einem Klick auf “Play” den Sonnenverlauf für den ausgewählten Tag starten. Anhand des Sonnenlaufs wird der Schatten der Markise simuliert. Lassen Sie den Sonnenkompass gern durchlaufen und so zum Beispiel einen ganzen Tag imitieren. Sie können die Geschwindigkeit der Animation anpassen. Der Zeitverlauf erfolgt so wahlweise schneller oder langsamer.

  • Ergebnis speichern, drucken oder abschicken: Anschließend können Sie die Berechnung des Markisenschattens speichern oder die eingestellten Angaben ausdrucken. Gern können wir Ihre Anfrage für Sie zur weiteren Planung an Ihren regionalen Fachhändler weiterleiten. Wählen Sie hierfür gern den Button “Kontakt aufnehmen”.

Sind Sie mit der Schattenberechnung Ihrer Markise zufrieden und möchten die Planung Ihres Schattenspenders direkt fortsetzen? Mit unserem Markisenkonfigurator und der kostenlosen markilux App können Sie Ihre Wunschmarkise planen, konfigurieren und visualisieren.

Schatten berechnen und passende Markise auswählen

Die Schattenberechnung Ihrer neuen markilux Markise kann der erste Schritt auf dem Weg zu Ihrem individuellen Sonnenschutz sein. Der Schattensimulator liefert Ihnen erste Orientierungswerte für die weitere Markisenplanung.

Ermitteln Sie nun mit dem markilux Markisenfinder, welche Markisen die benötigten Maße und Ausstattungsoptionen haben und somit für Ihr Projekt in Frage kommen. Sollten Sie allgemeine Fragen zum markilux Sortiment haben, hilft Ihnen unser Endkundenservice telefonisch oder per E-Mail gern weiter. Möchten Sie einen ersten persönlichen Beratungstermin vereinbaren, wenden Sie sich gern direkt an einen markilux Fachhandel in Ihrer Nähe.