Chic und standfest

Diese Seite nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Sie hier. Optout Cookie setzen.

Kleine Pergola-Markise wirft großen Schatten

Erscheinungsdatum: 01.01.2019 - Endverbrauchermedientext

Die „pergola compact“ von markilux ist eine grazile Markise auf zwei Beinen, die an jede Fassade passt. Sie ist für kleine Terrassen gedacht und spendet auch dort großzügig Schatten. Mit ihrem klaren Design und einem neuen Akzentlicht möchte sie den Sommer verschönern.

Die „pergola compact“ von markilux ist der passende Sonnenschutz für Häuser, die sich nicht für die Montage einer klassischen Markise eignen. So fährt das Tuch bei ihr über seitliche Schienen aus, die sich vorne entspannt auf zwei schlanke Säulen lehnen. Sie geben zusätzlichen Halt. Mit ihrer Größe eignet sich die smarte Markise vor allem für schmale Terrassen, die einen grazilen Sonnenschutz brauchen. Das Tuchgehäuse an der Wand misst in Höhe und Breite nur rund zwölf Zentimeter. Dennoch spendet die kleine „pergola compact“ von markilux bis zu 18 Quadratmeter Schatten.

Design und Licht ein starkes Duo

Ihr betont schlichtes, eckiges Design wirkt zeitlos. Damit punktet die Markise vor allem bei modernen Hausformen. Ein neues Akzentlicht unter dem Tuchgehäuse betont mit einer per Funk dimmbaren LED-Lichtleiste die schlanke Linie der Markise. Alternativ setzen LED-Spots Fassade und Tuch mit weichen Lichtkegeln gekonnt in Szene.

Filigran und zugleich windstabil

Das durch raffinierte Technik lückenlos gespannte Tuch bietet hierfür mit einer großen Auswahl an neutralen bis modischen Dessins eine attraktive Projektionsfläche. Obwohl das textile Sonnendach filigran wirkt, ist es laut Hersteller äußerst windstabil. Dafür sorgen das gut sitzende Tuch und die beiden vorderen Säulen. Es gibt sie in rund oder eckig und mit der Option, eine Säule absenken zu können. So kann Regenwasser schnell ablaufen.

Wohnkomfort durch ein Plus an Markise

Wer sich ein Maximum an Privatsphäre wünscht, der kann die „pergola compact“ auch mit der Funktion „Schattenplus“ erhalten - einer weiteren, vorne absenkbaren Markise. Und mit Vertikal- und Seitenmarkisen lässt sich ein rundum geschlossener, luftiger Raum im Freien schaffen. Passende Wärmestrahler sorgen dazu am Abend oder bei kühlerem Wetter für wohlige Temperaturen. Die neue Markise ist für einen bequemen Betrieb motorisiert. Je nach Ausstattung lässt sie sich auch per Tablet oder Smartphone steuern. So kann der nächste sonnenverwöhnende Sommer getrost kommen. 2.350 Zeichen

Bildunterschrift:

Die neue „pergola compact“ von markilux ist eine zweibeinige, filigrane Markise für schmale Terrassen. Mit ihrem kantigen Design und einem effektvollen Akzentlicht zeigt sie, wie modern und komfortabel auch kleine Markisen heute sein können.

Downloads: