Mehr Draußenzeit

Markisen machen Outdoorliving bei fast jedem Wetter möglich

Erscheinungsdatum: 20.04.2020 - Endverbrauchermedientext

Wer heute eine Markise kauft, der bekommt bei einem Qualitätsprodukt meist mehr als nur einen Sonnenschutz. Denn es gibt spezielle Extras wie passende Seiten- oder Vertikalmarkisen. Damit ausgestattet, sind die Produkte zugleich in einem gewissen Maß ein Wetterschutz. Auch wenn die Sonne mal nicht scheint, kann man sich also draußen entspannt zurücklehnen.

Markisen spenden Schatten. Sie schützen vor Wärme und UV-Strahlen. Und dafür brauchen sie in der Regel wenig Platz. Denn sie sind kompakt an der Wand montiert. Manche Modelle können heute aber noch mehr. Sie schützen ebenfalls vor leichtem Wind und Regen.

Rundum gut geschützt

Hersteller markilux bietet hierfür einige mutlifunktionale Produkte an. Ein Beispiel ist das Modell „pergola“: Es steht zusätzlich vorne auf zwei Säulen, was es besonders standfest macht. Mit passenden absenkbaren Markisen für die Seiten und die Front wird der Sonnenschutz zugleich zum Wetterschutz. Bei einem kurzen Schauer oder wenn es nur leicht windig ist, kann man sich dennoch weiter unter der „pergola“ aufhalten. Auch das Markisendach „markilux markant“ bietet durch zusätzliche Vertikalmarkisen oder mit Stoff bespannte Elemente, die sich zum Teil verschieben lassen, einen gewissen Schutz vor Wind und Wetter. Mit stimmungsvollem LED-Licht und passenden Wärmestrahlern kann man daher auch abends und sogar noch bis in den Herbst draußen sitzen.

Wohnzimmer im Freien

Die Vertikalmarkisen sind mit dem „tracfix-System“ des Herstellers ausgestattet. Das Markisentuch sitzt dabei bündig in seitlichen Schienen oder in einem Rahmen. Das Tuch wirkt wie eine textile Wand. Es lassen sich sogar Panoramafenster einbauen, möchte man den freien Blick in den Garten weiter genießen. Scheint die Sonne also mal nicht, so kann man die Markisen mit den passenden Extras im Handumdrehen zum Wohnzimmer im Freien verwandeln. Und nur wenn das Wetter so gar nicht mitspielen will, bei Dauerregen, starkem Wind oder wenn es im Winter schneit, sollte man es sich lieber im Haus gemütlich machen.

2.084 Zeichen

Downloads

Bildunterschrift

Markisen können heute mehr als nur vor der Sonne zu schützen. Manche Modelle, wie zum Beispiel von markilux, schützen auch vor leichtem Wind und moderatem Regen.

Download