Onlineschulungen flexibel nutzen

markilux setzt auf Webinare als Alternative zu den gewohnten Live-Trainings der Academy

Erscheinungsdatum: 05.10.2020 - Fachmedientext

In diesem Herbst und im kommenden Frühjahr wird Markisenhersteller markilux seine Produkt-, Vertriebs- und Marketingschulungen ausschließlich in digitaler Form ausrichten. Insgesamt 68 Webinartermine soll es in diesem Zeitraum geben. Das Angebot ist als Alternative zu den Academy-Schulungen an den Schauraumstandorten in Deutschland und Österreich gedacht. Auch zusätzliche internationale Formate sind geplant.

Hermann Wallner, Leiter der Academy und Geschäftsführer der markilux Austria GmbH, erklärt: „Während der Corona-Pandemie müssen wir unsere Mitarbeiter und unsere Kunden ganz besonders schützen. Und da derzeit niemand voraussehen kann, wie sich die Lage in den kommenden Monaten entwickeln wird, haben wir uns dazu entschieden, die Produkt-, Vertriebs- und Marketingschulungen für unsere Fachpartner in Webinarform anzubieten.“

Zahlreiche Webinartermine zur Auswahl

Von November 2020 bis März 2021 sind insgesamt 68 Webinartermine vorgesehen. Hierbei geht es um die Marke markilux, ferner um die verschiedenen Produktkategorien und den Aufbau des Produktsortiments. Zudem gibt es Onlineschulungen zur Tuchkollektion und zu den Neuheiten der Saison 2021. Auch das Webinar „Wortwechsel“ mit der Vertriebsexpertin Katharina Krispler aus Österreich, das aktuelles Schreib-Wissen vermittelt, um mit den passenden Worten klar zu kommunizieren und erfolgreich zu verkaufen, findet diesmal in digitaler Form statt. Ebenso wie die Präsentation des „Marketing Customer Service“ von markilux, der seineMarketing-Dienstleistungen für Fachpartner vorstellt.

Onlineschulungen zeitlich flexibel nutzen

Hingegen lassen sich Techniktrainings laut Hermann Wallner nicht so leicht in das digitale Format übertragen, so dass diese aller Voraussicht nach erst wieder in der Schulungssaison 2021/2022 stattfinden werden. Wallner ist von den Webinaren als vorläufigem Ersatz für die Live-Schulungen überzeugt: „Wir haben bereits in den vergangenen Monaten gute Erfahrungen mit diesem Angebot gemacht, zumal es auch für Fachpartner attraktiv ist, die sonst nicht an unserem Academy-Programm hätten teilnehmen können.“ Von Vorteil sei bei den Onlineschulungen, dass man sie räumlich unabhängig, zeitlich flexibel, kostenlos und damit effizient nutzen könne.

Fachpartner können sich für die Webinare auf der Website: https://pro.markilux.com/de-de/webinare oder direkt unter: https://academy.markilux.com anmelden.

2.514 Zeichen

Downloads

Bildunterschrift

Als Alternative zum bekannten Academy-Programm bietet Markisenhersteller markilux seine Produkt- und Marketingschulungen in der kommenden Saison ausschließlich in digitaler Form an. Von November 2020 bis März 2021 wird es 68 Webinartermine geben. Auch internationale Formate sind vorgesehen.