Spiel mit Licht und Schatten

Designmarkise von markilux zaubert schönes Akzentlicht auf die Terrasse

Erscheinungsdatum: 20.04.2020 - Endverbrauchermedientext

Balkon und Terrasse sind im Sommer ein zusätzliches Wohnzimmer. Auch hier möchte man den Tag in schöner Atmosphäre bei stimmungsvollem Licht ausklingen lassen. Praktisch dafür sind Markisen mit Beleuchtung. So zum Beispiel die MX-1 compact von markilux. Sie bietet gleich mehrere Lichtoptionen an, die man nach Wunsch kombinieren kann.

Die MX-1 compact ist eine Designmarkise mit großzügiger Tuchkassette und schicker Frontblende. Für ihr Design und ihre komfortable Technik erhielt sie gleich mehrere Preise.

Schönes Licht macht den Unterschied

Man kann sie zudem farblich bis hin zu ganz neuen edlen Metallfarben und in puncto Beleuchtung nach eigenem Geschmack konfigurieren. Neu ist die Option, auch das Gehäuse mit LED-Spots auszustatten. Sie leuchten die Fassade an oder den Sitzplatz unter dem Sonnenschutz. Mit einem schönen Akzentlicht betonen sie den futuristischen Look der Tuchkassette. Zusätzlich lässt sich die Frontblende als helles Lichtband indirekt beleuchten. Und in das vordere Profil des Schattenspenders kann man eine schmale LED-Line ebenso wie weitere LED-Spots einsetzen lassen. Die stilvolle Beleuchtung unterstreicht das Design der Markise und passt zu moderner Architektur. Sie verlängert den Abend mit einem schönen Lichtspiel und lädt zu gemütlichen Stunden auf der Terrasse oder einem großen Balkon ein. Das Modell lässt sich per Funkfernbedienung und auch mit smarter Technik bedienen.

1.515 Zeichen

Downloads

Bildunterschrift

Die MX-1 compact gibt es jetzt mit LED-Spots, die den Markisenkorpus stilvoll beleuchten.